World Usability Day in Darmstadt

Bald ist es wieder soweit! Am 11. November 2010 findet der World Usability Day (WUD) statt. Der 6. World Usability Day wird von der Usability Professionals' Association (German UPA) organisiert und in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Unter anderem auch wieder in Darmstadt. Diesmal werde ich aktiv daran teilnehmen und einen Workshop geben.

Mein Thema: „Suchen“ – ein Prozess mit ungewissem Ausgang. Nutzeraspekte in Websuchen am Beispiel von google, bing & Co.

2010 steht der WUD unter dem Motto „Kommunikation“. In Anlehnung an der Definition aus Wikipedia, die „communicare: mitteilen, teilnehmen lassen, gemeinsam machen, vereinigen“ beschreibt, sollen an diesem Tag die persönliche Teilnahme und das gemeinsame Tun im Mittelpunkt stehen.
Es geht um den Austausch von Daten, die Steuerung von technischen Systemen, das Entstehen von Missverständnissen in der Interaktion und die Gestaltung und Bewertung von Mensch-Maschine-Schnittstellen.

Usability zum Anfassen und Mitmachen!

Eine Ausstellung und Demonstrationen zeigen, wie gebrauchstaugliche Produkte aussehen. Experten und Studenten vermitteln in Workshops Methoden zur Entwicklung und Bewertung von Interfaces.

Daten:

World Usability Day Darmstadt

11. November 2010

ab 15:00 Uhr

im 603 qm (Alexanderstr. 2 – Darmstadt)

Siehe auch:

 

1 Trackback / Pingback

  1. Tweets that mention World Usability Day in Darmstadt « Sonja Quirmbach -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: